Roger Hofer

Roger Hofer übernahm seine erste Lehrtätigkeit im Bereich der Lehrer/innenbildung  2002 als Lehrbeauftragter für Didaktik der Philosophie und Ethik am damaligen Zürcher Hochschulinstitut für Schulpädagogik und Fachdidaktik. Mit der Arbeit „Wissen und Können. Begriffsanalytische Studien zu einer kompetenzorien¬tierten Wissensbildung am Gymnasium“ habilitierte sich Roger Hofer 2010 an der Universität Zürich und ist seither Privatdozent für Gymnasialpädagogik. Er ist zudem als Dozent für Fachdidaktik Philosophie und Ethik im  Studiengang zum «Lehrdiplom für Maturitätsschulen» (LfM) tätig.


Weitere Informationen zu Roger Hofer, seinem Lehrangebot, aktuellen Forschungsschwerpunkten und Publikationen sind auf der Seite der Abteilung für Lehrerinnen und Lehrerbildung Maturitätsschulen des Instituts für Erziehungswissenschaft abrufbar.

Ausgewählte Publikationen

Hofer, R. (2017): Kritische Theorie oder kommunikative Rationalität? Zur Rezeption von Habermas’ Gesellschaftstheorie in der kritisch-konstruktiven Didaktik und in der dialogischen Didaktik. In: Köker, A. & Störtländer, J. (Hrsg.): Zur Relevanz von Bildungstheorie und kritisch-konstruktiver Didaktik für die Professionalität von LehrerInnen – Bilanz der Impulse des Erziehungswissenschaftlers Wolfgang Klafki (S. 87-103). Weinheim: Verlag Beltz Juventa.

Hofer, R. (2016): Philosophiedidaktische Modelle im Überblick. In: Pfister, J. & Zimmermann, P. (Hrsg.): UTB Handbuch Philosophie-Unterricht (S.437-446). Bern: Haupt Verlag.

Hofer, R. (2015): Philosophie.ch. Schweizer Portal für Philosophie. Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, Heft 4/2015, 97-99.

Hofer, R. (2015): Die Förderung basaler Textkompetenzen als fächerübergreifende Aufgabe. Anmerkungen zur Definition basaler Studierkompetenzen in Erstsprache. Deutschblätter, Heft 05/2015, 19-27.

Hofer, R. (2013): Forschendes Lernen in der Lehrerbildung: widersprüchliche Anforderungen zwischen Forschung und Profession. In A. Tettenborn & P. Tremp (Hrsg.): Beiträge zur Lehrerbildung. Wissenschafts- und Forschungsorientierung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Heft 3/2013, 310-320.

Hofer, R. (2013): Die Dialogische Didaktik. In T. Bohl, B. Koch-Priewe, U. Hanke & K. Zierer (Hrsg.): Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2013. Neuere Ansätze in der Allgemeinen Didaktik (S. 59-71). Hohengehren: Schneider.

Hofer, R. (2012). Wissen und Können. Begriffsanalytische Studien zu einer kompetenzorientierten Wissensbildung am Gymnasium. Habilitationsschrift Universität Zürich. Münster: Waxmann.

Zur ausführlichen Publikationsliste von Roger Hofer

 

Quellen und Literatur

Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaft. Roger Hofer, PD Dr. phil. Abgerufen am 22.3.2019. Verfügbar unter https://www.ife.uzh.ch/de/llbm/personen/fachdidaktikerinnen/hoferroger.html.

Philosophie am Obertor. Dr. phil. Roger Hofer. Abgerufen am 22.3.2019. Verfügbar unter https://www.philosophie-am-obertor.com.

Autorenschaft

Nina Lutz

Zeitmarke

2010