Dissertationen im Bereich Pädagogik, Sonderpädagogik und Erziehungswissenschaft an der Universität Zürich von 1956 bis 2017

Für die Dissertationsdatenbank verwendete Quellen und Vorgehen

Als Grundlage für diese Datenbank diente ein Auszug des Hochschulschriftenkatalogs der Zentralbibliothek Zürich zwischen 1956 und 2017. Aufgrund verschiedener Hinweise (z.B. doppelte oder fehlende Angaben)  musste davon ausgegangen werden, dass dieser Auszug fehlerhaft und unvollständig war (z.B. aufgrund unterschiedlicher Vorgehensweisen beim Eingeben der Daten).

Um den Auszug auf Vollständigkeit und Korrektheit der Angaben zu prüfen, wurde die Liste mit den amtlichen Schulblättern des Kantons Zürichs in den Jahren 1956 bis 2006 abgeglichen. Die Schulblätter, welche innerhalb dieses Zeitraums einmal jährlich veröffentlicht wurden, befinden sich in gedruckter Buchform im Archiv der Universität Zürich (Bildungsdirektion des Kantons Zürich 1956-2006). Sie beinhalten Angaben darüber, welche Dissertationen an welcher Fakultät eingereicht wurden. Das amtliche Schulblatt des Kantons Zürich ist heute die Zeitschrift der Bildungsdirektion für Lehrpersonen, Schulbehörden und Bildungsinteressierte und deckt die Bereiche Volksschule, Mittelschule und Berufsbildung ab. Es erscheint nun sechsmal jährlich und deckt ab 2007 den Bereich der universitären Bildung nicht mehr ab (Bildungsdirektion des Kantons Zürich 2018). Um die Daten ab 2007 zu prüfen, wurde daher eine Liste der Promotionen an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich beigezogen (UAZ AA.21.012 Promotionen Philosophische Fakultät 2006-2014).

Vorgehen
Zunächst wurden die Dissertationen mit den Einträgen der amtlichen Schulblätter der Jahre 1956 bis 2006 und dem Hochschulschriftenkatalog der Zentralbibliothek Zürich abgeglichen, da in diesem Teilkatalog alle Zürcher Dissertationen seit 1833 aufgeführt werden. So konnten die Daten auf Vollständigkeit und Korrektheit hin geprüft werden. In zwei Fällen konnte so festgestellt werden, dass die Jahresangabe der Dissertationen nicht vollständig eingetragen waren. Des Weiteren wurden die Titel aller Dissertationen kontrolliert. In einigen Fällen waren die Haupttitel vollständig vermerkt, die Untertitel waren aber entweder nicht vollständig oder gar nicht eingetragen, weshalb diese noch ergänzt wurden.

Anschliessend an die Kontrolle und Bereinigung wurde mit einer weiteren Recherche über den Hochschulschriftenkatalog der Zentralbibliothek Zürich die den Dissertationen zugeordneten Schlagworte in die Datenbank aufgenommen (Zentralbibliothek Zürich 2018). Die Schlagwörter sind in der Suchmaske der Rechercheplattform der Zentralbibliothek Zürich unter den „Details“ auffindbar (Zentralbibliothek Zürich 2018). Durch das Anklicken eines Schlagworts werden andere Suchtitel angezeigt, die das gleiche Schlagwort aufweisen, was eine thematische Literaturrecherche erleichtert. Um die Schlagwörter zu generieren, wurden sämtliche Dissertationen nach den Referent /innen, also den Betreuungspersonen, im Hochschulschriftenkatalog der Zentralbibliothek Zürich in einer Suchanfrage aufgerufen. Insgesamt wurden so mehr als 400 Dissertationen kontrolliert und ergänzt. Den gesamten Dissertationen wurden knapp 3000 Schlagwörter zugewiesen. Diese Schlagwörter wurden danach einzeln in die Excel-Tabelle in mehrere „Schlagwort“- Spalten eingetragen, um die Suchfunktion für die zukünftigen Benutzer der Datenbank zu vereinfachen. Einigen Dissertationen sind keine Schlagwörter zugewiesen, anderen mehrere Schlagwörter, bis zu einem Maximum von 38. Durchschnittlich (Mittelwert der Anzahl Schlagwörter pro Dissertation) wurden jeder Dissertation sieben Schlagwörter zugewiesen.

Analysen
Anschliessend wurde eine Analyse zu den Entwicklungen der Dissertationen im Bereich Pädagogik, Sonderpädagogik und Erziehungswissenschaft an der Universität Zürich 1956 bis 2017 durchgeführt (vgl. Artikel). Anhand der angegebenen Daten wurde eine inhaltliche Analyse der Schlagwörter durchgeführt. Für die Analyse wurde das Statistikprogramm STATA verwendet. Zunächst wurden alle Schlagwörter zu einer Gesamtvariable zusammengeführt, um eine Häufigkeitsverteilung für den gesamten Zeitraum zwischen 1956 und 2017 auszurechnen. Damit die Häufigkeitstabelle übersichtlich und interpretierbar ist, wurden darin nur alle Schlagwörter aufgezeigt, die insgesamt mehr als fünfmal genannt wurden. Dies scheint eine sinnvolle Grenze zu sein, da bei einer Gesamtzahl von 3000 Schlagwörtern eine Nennung von unter fünfmal nicht viel Aussagekraft gehabt hätte. Diese Resultate der Analyse müssen allerdings behutsam interpretiert werden, da es aufgrund der teilweise verschiedenen Schreibweisen der Schlagwörter Inkongruenzen in der Analyse gab (z.B. Sek. Stufe vs. Sekundarstufe). Es wurde zwar durch den STATA-Code versucht, solche Inkongruenzen zu beheben, vermutlich konnten jedoch nicht alle behoben werden.

Als zweite kurze Analyse wurden die Schlagwörter, die mindestens fünfmal erwähnt wurden, nach Publikationsjahrzent gruppiert. Dieser Prozess ergab sechs Häufigkeitstabellen, die die Schlagwörter der Dissertationen nach Jahrzehnt beschreiben (1950 bis 2000). Somit kann man beobachten, ob Schlagwörter im Verlauf der Jahrzehnte häufiger, seltener oder gar nicht mehr genannt werden. Auch konnte so beobachtet werden, ob es pro Jahrzehnt gewisse Trend-Schlagwörter gibt und welche Schlagwörter über den ganzen Zeitraum am häufigsten genannt wurden.

Literatur- & Quellenverzeichnis

UZH Archiv (UAZ)

AA.21.012 Promotionen Philosophische Fakultät (2006-2014)

Bildungsdirektion des Kantons Zürich (Hrsg.). Schulblatt Kanton Zürich 1956-2006. Bern: Stämpfli AG.

Bildungsdirektion des Kantons Zürich (Hrsg.) (2018). Schulblatt Kanton Zürich. Bern: Stämpfli AG. Zugriff am 26.04.2018 unter https://bi.zh.ch/internet/bildungsdirektion/de/aktuell/schulblatt/ueber_das_schulblatt.html#a-content

Zentralbibliothek Zürich (2018). Hochschulschriftenkatalog. Zugriff am 24.04.2018 unter https://opac.nebis.ch/F?func=file&file_name=find-d&local_base=hoch

1956-1959

Erscheinungsjahr

Autor

Titel

Referent/in

1956

Merian, Doris

Über freches Verhalten im Kindesalter

Moor, P.

1956

Ringger, Hans-Jörg

Das Triebleben des Geistesschwachen

Moor, P.

1957

Golas, Antoni

Beitrag zur heilpädagogischen Erfassung und Behandlung kriegsgeschädigter Kinder

Moor, P.

1957

Wardakis, Themistokles

Kriegsverwahrlosung. Versuch einer Erklärung des Phänomens auf der Basis der Heilpädagogischen Psychologie von Prof. P. Moor.

Moor, P.

1957

Kitsaras, Johann L.

Zur Wiedergeburt der griechischen Paideia. Die dringlichsten Unterrichtsfragen in der Gegenwart.

Weber, L.

1958

Braun, Ernst

Über die Phantasie bei schwachbegabten Schülern

Moor, P.

1958

Josef, Konrad

Gemütspflege bei schwererziehbaren Kindern durch einfaches Musizieren

Moor, P.

1959

Marti, Willy

Die geistigen Grundlagen des Unterrichtsverfahrens

Weber, L.

1960er-Jahre

Erscheinungsjahr

Autor

Titel

Referent/in

1960

Bach, Heinz

Schulische Erziehungsberatung: Möglichkeiten und Probleme des Gesprächs zwischen Schule und Elternhaus

Moor, P.

1960

Gisi, Paul

Adalbert Stifter und die bildende Kraft der Bescheidung in der Pflege des Seienden: eine pädagogische Studie zu "Der Nachsommer"

Weber, L.

1961

Reichenbach, Paul

Die Erziehung des mongoloiden Kindes

Moor, P.

1961

Brückmann, Artur

Pädagogik und philosophisches Denken bei J. Fr. Herbart

Weber, L.

1961

Tuggener, Heinrich

Untersuchungen über den Volksschullehrer und seine Bildung

Weber, L.

1962

Hoffmann, Wolfhart

Die Mitarbeit des Psychologen im Heim für milieugeschädigte Kinder

Moor, P.

1962

Müller, Ernst

Zur Problematik des Schullesebuches für Zehnjährige, mit besonderer Berücksichtigung seines Wortschatzes und seines Weltbildes

Weber, L.

1962

Vögeli, Robert

Die Anfänge des landwirtschaftlichen Bildungswesens unter besonderer Berücksichtigung des Aargaus

Weber, L.

1963

Grissemann, Hans

Verpflichtendes und beglückendes Vorbild

Moor, P.

1963

Kobi, Emil E.

Das Tagträumen bei Kindern und Jugendlichen

Moor, P.

1963

Nievergelt, Hans-Ulrich

Die theologische Idealismuskritik des frühen Gogarten in ihrer pädagogischen Bedeutung

Weber, L.

1963

Wiesendanger, Werner

Probleme kriminalpädagogischen Denkens

Weber, L.

1964

Bonderer, Eduard

Bildungsprobleme der Bergbevölkerung: ein Beitrag zur Diskussion der bergbäuerlichen Krise der Gegenwart

Moor, P.

1964

Briner, Fritz

Über die Begriffe Haltung und Halt in Psychologie und Heilpädagogik

Moor, P.

1964

Debrunner, Alfred

Freiheit und Vertrauen in der Erziehung

Moor, P.

1964

Jacoby, Mario

Grundsätzliche Überlegungen zur Violinpädagogik

Moor, P.

1964

Ruof, Gretel

Materialien und Erwägungen zur Erziehung asthmaleidender Kinder

Moor, P.

1964

Schläpfer, Gustav Adolf

Schwersterziehbarkeit

Moor, P.

1964

Britschgi, Gertrud

Naturbegriff und Menschenbild bei Comenius: zur Begründung der Bildungsidee im universalen Rationalismus

Weber, L.

1964

Gehrig, Hans

Die ästhetische Erziehung im humanistischen Bildungsideal

Weber, L.

1965

Gemmingen-Hornberg, Cäcilia Freiin von

Die Fragwürdigkeit der Diagnose "Pseudodebilität"

Moor, P.

1965

Müller, Ursula

Der Rhythmus, ein Problem der Gemütserziehung in heilpädagogischer Sicht

Moor, P.

1965

Zindel, Heinz

Probleme der schulischen Bildung und Erziehung des Geistesschwachen

Moor, P.

1965

Peter, Heiner

Leonhard Usteri, 1741-1789

Weber, L.

1966

Ott, Theobald

Die geistigen Grundlagen des Lehrplans der Zürcher Volksschule von 1905

Weber, L.

1967

Sachs, Shimon

Aus Nomadenkindern werden Schüler: Erziehungsprobleme orientalischer Einwandererkinder in Israel

Moor, P.

1967

Weinschenk, Klaus

Vorbeugen statt Strafen

Moor, P.

1967

Bosshard, Peter

Die Beziehungen zwischen Rousseaus zweitem Discours und dem 90. Brief von Seneca

Weber, L.

1967

Wepfer, Theodor Ernst

Das bildende Leben in Meinrad Inglins Werk/ Ein systematischer Beitrag zur politischen Pädagogik unter der besonderen Berücksichtigung der politisch-sittlichen Bildung auf funktionalem Wege.

Weber, L.

1967

Wintsch, Hans Ulrich

Religiosität und Bildung/ Der anthropologische und bildungsphilosophische Ansatz in Schleiermachers Reden über die Religion.

Weber, L.

1968

Haeberlin, Urs

Die Bedeutung der Phantasie in Erziehung und Heilerziehung

Moor, P.

1968

Schwarzenbach, Peter

Milieuwechsel am Beispiel der Aufnahme von Kindern und Jugendlichen in Heime, Anstalten und Kliniken

Moor, P.

1968

Stalder, Catherine Polly

Die sprachlich-geistige Situation des schwerhörigen Kindes

Moor, P.

1969

Nef, Maja Rose

Die Bedeutung von Fest und Feier in Erziehung und Heilerziehung

Moor, P.

1969

Trier-Samuel, Alice

Der Trotz in der Entwicklung des Kindes

Moor, P.

1969

Bertschinger, Thomas

Das Bild der Schule in der deutschen Literatur zwischen 1890 und 1914

Weber, L.

1969

Tobler, Hans Jakob

Die Gestalt des Lehrers bei Pestalozzi

Weber, L.

1970er-Jahre

Erscheinungsjahr

Autor

Titel

Referent/in

1970

Ammann, Linde

Der Verwahrlosungsbegriff in Heilpädagogik und Schicksalsanalyse/ Ein tiefenpsychologischer Beitrag zum Problem der Verwahrlosung in der Heilpädagogik, von Moor

Moor, P.

1970

Bafi-Yeboa, Victoria Barbara Ansaba

Das Problem der Debilität in Afrika

Moor, P.

1970

Brändli, Kurt

Grundsätzliche Bemerkungen zur religiösen Erziehung verwahrloster Jugendlicher in religionspädagogischer und heilpädagogischer Sicht

Moor, P.

1970

Haug, Heidi

Das überforderte Kind

Moor, P.

1970

Husmann, Wolfgang

Gruppenpädagogik und Gruppenunterricht in der Hilfsschule

Moor, P.

1970

Martinoni, Mauro

Neue Ansätze für die Behandlung der Debilität

Moor, P.

1970

Schmid, Peter

Heimat als Voraussetzung und Ziel der Erziehung

Moor, P.

1970

Siegenthaler, Hermann

Die Erziehung des epilepsiekranken Kindes

Moor, P.

1970

Arn, Rudolf

Pädagogische Psychologie im Dienste der Schule

Weber, L.

1970

Krapf, Bruno

Die pädagogische Bedeutung des Unterrichtsverlaufs und der Einsatz programmierter Unterrichtshilfen auf der Sekundarschulstufe

Weber, L.

1970

Pablé, C. Norbert

Philosophie und Pädagogik im Werke Csere Janos Apaczais

Weber, L.

1970

Schiltknecht, Hansruedi

Johann Heinrich Pestalozzi und die Taubstummenpädagogik

Weber, L.

1971

Rusterholz-Rohr, Dora

Geduld in der Erziehung

Moor, P.

1971

Brühweiler, Hans

Musse (Scholé)/ Ein Beitrag zur Klärung eines ursprünglich pädagogischen Begriffs

Weber, L.

1971

Dejung, Berta

Dialogische Erziehung Martin Bubers Rede über das Erzieherische. Eine Interpretation

Weber, L.

1971

Hammer-Kraft, Elisabeth

Freiheit und Dependenz im Schichtdenken Nicolai Hartmanns

Weber, L.

1971

Küng, Ernst Leo

Das Berufswahlverhalten/ Fallstudien im Longitudinalschnitt

Weber, L.

1971

Künzler, Eduard

Mensch und Technik im Werke Theodor Litts

Weber, L.

1971

Rechsteiner, Justin

Internat und Freizeit/ Eine pädagogisch-soziologische Studie über das Freizeitverhalten von Internatsgymnasiasten der deutschen Schweiz

Weber, L.

1972

Jörg, Reto

Der Geistesschwache und sein Milieu

Moor, P.

1972

Bühler, Urs Beat

Empirische und lernpsychologische Beiträge zur Wahl des Zeitpunktes für den Fremdsprachenunterrichtsbeginn/ Lernpsychologisch interpretierte Leistungsmessungen im Französischunterricht an Primarschulen des Kantons Zürich

Widmer, K.

1972

Schuh-Gademann, Lilly

Vorschulische Geschlechtserziehung und ihre heutige Praxis im Kindergarten

Widmer, K.

1972

Stambach, Rudolf Heinz

Das Fernsehen in den Schweizer Schulen

Widmer, K.

1973

Fehlmann, Willi

Dogma und Negation in der pädagogischen Reflexion

Weber, L.

1973

Landolt, Hermann

Die Schule der Helvetik im Kanton Linth 1798-1803 und ihre Grundlagen im 18. Jahrhundert

Weber, L.

1974

Anthon, Peter

Person und Verantwortung/ Emil Brunners Dialektische Theologie in pädagogischer Sicht

Weber, L.

1974

Thalmann, Hans

Konzeptionen von Jugend- und Freizeitzentren im Kanton Zürich

Weber, L.

1974

Heyer, Andreas

Psychodynamische Aspekte der Lehrer-Schüler-Interaktion

Widmer, K.

1974

Moser, Heinz

Handlungstheoretische Überlegungen zum gegenwärtigen Stand der Curriculumforschung

Widmer, K.

1974

Oggenfuss, Felix

Betrieb, betriebliche Ausbildung, betrieblicher Ausbildungsleiter/ Eine Studie zur Situation der betrieblichen Ausbildung in der Schweiz als Beitrag zur Ausbildung der Ausbildungsleiter

Widmer, K.

1974

Zöllner-Breusch, Ulrike Christine

Selektion und Klassifikation von Schülern/ Eine experimentelle Untersuchung zur mehrdimensionalen Erfassung der schulischen Eignung bei der Uebertrittsphase

Widmer, K.

1975

Schellhammer, Eduard

Leistungsbeurteilung und Selektion in der Volksschule/ Eine empirische Untersuchung an 6585 Schülern des Kt. Schwyz

Tuggener, H.

1975

Pfenninger, Friedemann Arthur

"Der Mensch ist das Mass aller Dinge"/ Ein Vergleich zwischen der Sophistik und der Gegenwart

Weber, L.

1975

Bautz, Rudolf

Eine volkskundliche Untersuchung über die gesellschaftliche Bedingtheit politischer Orientierungsmuster in Jugendgruppen

Widmer, K.

1975

Egger, Kurt

Lernübertragungen in der Sportpädagogik/ Bildungstheoretische, methodologische und lernpsychologische Aspekte des Transferproblems im Sportunterricht

Widmer, K.

1975

Meile, Bruno

Ansatz zu einer formalen Gruppentheorie mit einer empirischen Untersuchung zur sozialen Position von Gastarbeiterkindern innerhalb normaler Klassenzüge

Widmer, K.

1976

Lüthi, Rose-Marie

Die Bedeutung des Gehörs für den Blinden

Heese, G.

1976

Brühlmeier, Arthur

Wandlungen im Denken Pestalozzis

Weber, L.

1976

Kühne, Josef

Der Begriff der Bildsamkeit und die Begründung der Ethik bei Johann Friedrich Herbart

Weber, L.

1976

Fricker, Roland

Zur Theorie der Sexualität und der Sexualerziehung

Widmer, K.

1976

Lerch, Jakob

Sexualerziehung in der Schule. Eine Lehrerbefragung zum Status quo der Sexualerziehung in der Volksschule der deutschen Schweiz.

Widmer, K.

1976

Oser, Fritz

Das Gewissen lernen

Widmer, K.

1977

Beurer, Paul

Erziehungs- und Bildungsbarrieren im Kindergarten

Widmer, K.

1977

Kretz, Peter

Psychologische und pädagogische Aspekte der Einschulung

Widmer, K.

1977

Schlichte, Peter

Der Schulpsychologische Dienst und seine Arbeit

Widmer, K.

1977

Signer, Rudolf

Verhaltenstraining für Lehrer (Integratives Lehrertraining. Ein kombinatorisches Trainingsmodell auf der Basis einer kritischen Auseinandersetzung mit TAUSCH und TAUSCH.)

Widmer, K.

1977

Vettiger, Heinz

Gruppenunterricht

Widmer, K.

1978

Biscioni, Renato

Die Sozialarbeiterausbildung in Amerika 1880-1977 und das Problem ihres Transfers

Tuggener, H.

1978

Chmelik, Peter

Armenerziehungs- und Rettungsanstalten. Erziehungsheime für reformierte Kinder im 19. Jahrhundert in der deutschsprachigen Schweiz.

Tuggener, H.

1978

Winiker, Josef

Die Organisation Jugendheim im Urteil der pädagogischen Mitarbeiter

Tuggener, H.

1978

Noser, Alfred

Der philosophische und pädagogische Aspekt der Individualitäts- und Allgemeinerziehung in der Sicht Schleiermachers

Weber, L.

1978

Nufer, Heinrich

Kindergarten im Wandel

Widmer, K.

1978

Wanzenried, Peter

Die Beratung der Junglehrer

Widmer, K.

1979

Baumberger, Werner

Analyse und Vergleich berufs- und arbeitsweltbezogener Informiertheit lernbehinderter Sonderklassen- und Oberschüler unter dem Aspekt der Berufshinführung

Heese, G.

1979

Amsler, Walter

Das Erziehungsheim als Entwurf. Zur Methodologie der Entwicklung und Ueberprüfung von Heimkonzepten.

Tuggener, H.

1979

Bührer, Roger

Lehrer- und programmzentrierter Unterricht im Spannungsfeld der industriellen Andragogik

Widmer, K.

1979

Kündig, Hermann

Kommunikation und Kooperation in der Schule. Analyse und Innovationsansätze im Bereich der Zürcher Volksschule.

Widmer, K.

1979

Naef, Rudolf Peter

Das Problem der Kooperation in der Individualpsychologie und im themenzentrierten interaktionellen System

Widmer, K.

1979

Spuhler, Beda

Lernen in Kleingruppen: eine empirische Untersuchung zum kooperativen Problemlösen

Widmer, K.

1979

Studer, Hans

Die Ausbildung von Heil- und Sonderpädagogen in der Schweiz. Bestandesaufnahme- Probleme- Perspektiven

Widmer, K.

1979

Zacharis, Demetrius

Die Psychologie Piagets und ihre Anwendungsmöglichkeit im Geschichtsunterricht

Widmer, K.

1979

Zbinden, Hans-Heinrich

Zustand und Entwicklung des institutionellen Vorschulbereichs. Im Rahmen des Bildungssektors spezifisch und der Gesamtgesellschaft allgemein.

Widmer, K.

1980er-Jahre

Erscheinungsjahr

Autor

Titel

Referent/in

1980

Leder, Rudolf Martin

Behinderte Studenten. Probleme, Selbsthilfe und Fördermöglichkeiten.

Heese, G.

1980

Frei, Alfred

Verkehrsverhalten von Mittelstufenkindern

Widmer, K.

1980

Fröhlich, Arnold

Handlungsorientierte Medienerziehung

Widmer, K.

1980

Ospelt, Rainer

Sportunterricht: Beobachtung, Analyse, Evaluation

Widmer, K.

1980

Räz, Werner

Wie Kinder ihre Schule erleben. Eine empirirsche Untersuchung.

Widmer, K.

1980

Steuri, Hildegard

Der klientenzentrierte Ansatz in der Ausbildung von Lehrerinnen für Krankenpflege: explorative Studie zur Evaluation eines Ausbildungskonzepts

Widmer, K.

1981

Schröder, Mirjam Sabine

Heilerziehung und Heilpädagogik bei Linus Bopp (1887-1971)

Heese, G.

1981

Burger-Späth, Christine

Ein Theorievergleich zwischen August Aichhorn und Alfred Adler. Genese, Therapie und Prophylaxe von Schwererziehbarkeit und Verwahrlosung.

Widmer, K.

1981

Cassée, Kitty

Frau werden. Aspekte sexueller Sozialisation.

Widmer, K.

1981

Oggenfuss, Augustinus

Die Interpretation von Erziehungszielen als individueller und als kollektiver Prozess. Eine vergleichende Studie an einer konfessionellen und an einer öffentlichen Oberstufenschule.

Widmer, K.

1981

Spengler, Georges

Gruppenberatung im sozialen Feld Schule. Möglichkeiten/ Methoden/ Anwendungen.

Widmer, K.

1982

Katz-Bernstein, Nitza (ehemals Katz-Scheurer, Nitza)

Eine kombinierte Spieltherapie und logopädische Übungstherapie für stotternde Kinder zwischen 7 und 12 Jahren

Heese, G.

1982

Nater-Künzler, Heinz

Kontaktfamilien und Patenschaften als persönlichkeitsfördernde Integrationshilfen für Heimkinder mit Beziehungsstörungen

Heese, G.

1982

Germann, Hans-Rudolf

Professionalisierung und Fortbildung bei Sozialarbeitern der offenen Altersarbeit/-hilfe in der Schweiz. Eine explorative Studie

Tuggener, H.

1982

Gasser, Peter

Methodenfreiheit. Theoretische Grundlagen zu einem Aspekt des Professionalisierungsproblems der Volksschullehrer.

Weber, L.

1982

Eberle, Gerda

Studien- und Berufsberatung aus der Sicht von Maturanden. Eine Empirische Untersuchung- durchgeführt and der Studien- und Berufsberatung des Kantons Zürich.

Widmer, K.

1982

Huwiler, Erich

Der Zweite Bildungsweg in der Zentralschweiz

Widmer, K.

1982

Landwehr, Norbert

Die didaktische Konkretisierung von Erziehungszielen

Widmer, K.

1982

Pestalozzi-Bridel Annette

Die Bedeutung des Spiels im psychoanalytischen und pädagogischanthropologischen Verständnis

Widmer, K.

1982

Voellmy, Peter

Die Einführungsklasse. Erwartung und Realität

Widmer, K.

1982

Weber, Hans-Ulrich

Dimensionen und Perspektiven der Hausaufgaben. Ein Beitrag zur Frage: Haben Hausaufgaben in der Volksschule eine Lernwirksamkeit?

Widmer, K.

1982

Wettstein, Bruno

Berufsbezogene Einstellungen von Oberstufenlehrern gezeigt am Beispiel der Real- und Sekundarlehrer des Kantons Schwyz.

Widmer, K.

1983

Dohrenbusch, Hans

Zum Wesen der Mythologie in der Pädagogik

Hager, F.

1983

Cho, Susanne

Kindheit und Sexualität im Wandel der Kulturgeschichte: eine Studie zur Bedeutung der kindlichen Sexualität unter besonderer Berücksichtigung des 17. und 20. Jahrhunderts

Widmer, K.

1983

Gloor, Armin

Die Aufsicht der Bezirksschulpflege

Widmer, K.

1983

Karabatziakis, Vassilis

Menschenbild und Pädagogik. Zum Zusammenhang von Menschenbild und Pädagogik in der Individualpsychologie Alfred Adlers : ein Beitrag zur Darstellung und Analyse von einwirkenden und mitformenden Faktoren im Erziehungs- und Unterrichtsprozess unter besonderer Berücksichtigung des Konzeptes 'Meinung des Individuums

Widmer, K.

1983

Krucker, Wolfgang

Die Bedeutung der Daseinsanalyse für das Verständnis der kindlichen Entwicklung

Widmer, K.

1983

Schmid-Loosli, Katharina

C.G. Jung und die Erziehung

Widmer, K.

1983

Vincent, Charles

Medienerziehung in der Schule. Eine Untersuchung in der Sekundarschule des Kantons Luzern.

Widmer, K.

1984

Banki, Farsin

Martin Heideggers Kritik an Platons Ideenlehre in ihrer Bedeutung für die Pädagogik von Theodor Ballauff: Die Pädagogik der Möglichkeit

Hager, F.

1984

Jung, Josef

Heilpädagogen- Vom Studium zum Beruf

Heese, G.

1984

Vaissière, Roger

Inhalt - Prozess - Situation

Weber, L.

1984

Cannon, Silva

Die Erziehung der Erzieher. Ein Vergleich zwischen lerntheoretischen Ansätzen und der Individualpsychologie

Widmer, K.

1984

Eugster, Willi

Eignung und Motivation für den Lehrerberuf. Eine empirische Untersuchung über Persönlichkeitsmerkmale von Lehramtskandidaten

Widmer, K.

1984

Knapp, Winfried

Lehrerverhalten im Spiegel praktischer Erfahrung

Widmer, K.

1984

Meyer, Peter

Umwelterziehung- Aufklärung ohne Folgen? Eine Untersuchung fachdidaktischer Probleme der Umwelterziehung

Widmer, K.

1984

Schädler, Markus

Interaktionsprozesse im Lehrerzimmer

Widmer, K.

1985

Bernath, Karin

Die berufliche Eingliederung behinderter Menschen. Theoretische Grundlagen. Schweizerische Verhältnisse

Heese, G.

1985

Noll, Almuth

Sickingers System der Klassen für förderungsbedürftige Schüler in der Schweiz

Heese, G.

1985

Jakob, Samuel

Zwischen Gespräch und Diskurs. Untersuchung der philosophischen Entwürfe von Hans-Georg Gadamer und Jürgen Habermas im Hinblick auf eine sozialhermeneutische Begründung der Agogik

Tuggener, H.

1985

Kilchsperger, Heiner

Pädagogische Verantwortung

Tuggener, H.

1985

Frick, Elisabeth

Erziehungsprozess und Erziehungskonzepte.  Theorievergleich zwischen Otto Friedrich Bollnow und Carl R. Rogers

Widmer, K.

1985

Fries, Othmar

Schülerbelastung aus der Sicht der interpretativen Unterrichtsforschung

Widmer, K.

1985

Schläpfer, Peter

Spielabläufe in der Schule. Kritik der aktuellen Spielpädagogik und Spieldidaktik

Widmer, K.

1985

Villain, Andreas

Zur Drogenprävention in der Schule: eine vergleichende Untersuchung tiefenpsychologischer Suchttheorien und Versuch einer Ableitung drogenpräventiver Erziehungspraxis

Widmer, K.

1986

Furrer, Hans

Annäherungen an einen Behinderungsbegriff des kommunikativen Handelns

Bächtold, A.

1986

Blickenstorfer, Jürg

Studien zum Erkenntnisproblem in der geisteswissenschaftlichen Pädagogik

Hager, F.

1986

Dürr, Anita M.

Die Stellung der Familie innerhalb der Erziehungszieldiskussion

Hager, F.

1986

Tomamichel, Andrea Renato

Die Persönlichkeitsbildung in der Lehrerbildung (am Beispiel des Psychologieunterrichts)

Hager, F.

1986

Wyrsch-Ineichen, Gertrud

Ignaz Scherr (1801-70) und das Normal-, Taubstummen- und Blindenschulwesen seiner Zeit bis 1832

Heese, G.

1986

Cassée, Paul

Jugend als Prüfstein

Tuggener, H.

1986

Fehlmann, Ruedi

Demokratie in der Schule. Eine Analyse der Lehrer-Schüler-Interaktion und Bericht über ein Aktionsforschungsprojekt mit einer Lehrergruppe

Tuggener, H.

1986

Ghaemmaghami, Assadollah

Ganzheitliches Drogentherapiemodell und Präventiv-Erziehung

Tuggener, H.

1986

Frei, Peter Leo

Chancengerechtigkeit durch öffentliche Bildung?

Widmer, K.

1986

Suter, Alois

Menschenbild und Erziehung bei M. Buber und C. Rogers. Ein Vergleich

Widmer, K.

1987

Oswald, Heinz

Die Bedeutung der Begriffe Perspektive, Horizont und Situation für die psychologisch-sonderpädagogische Arbeit bezogen auf das Phänomen der Verhaltensstörung

Bächtold, A.

1987

Schoppig, Lucien

Zur Utilisation der systemischen Therapie in der Supervision von Kinder- und Jugendheimen

Bächtold, A.

1987

Sichel, Daniela

Adoption schwieriger und behinderter Kinder

Bächtold, A.

1987

Strasser, Urs

Schulschwierigkeiten. Entstehungsbedingungen, Pädagogische Ansätze, Handlungsmöglichkeiten

Bächtold, A.

1987

Bigger, Alois

Förderdiagnostik Schwer- und Schwerstbehinderter

Grissemann, H.

1987

Tucek, Angela

Legitimierung pädagogischer Zielsetzungen bei den französischen Naturphilosophen La Mettrie und Helvétius

Hager, F.

1987

Lehotsky-Waldek, Jana

Zur Reduzierung sozialer Abhängigkeit durch die Anwendung behindertenspezifischer technischer Medien am Beispiel des Optacon-Lesesystems für Blinde: eine Untersuchung zur Optacon-Anwendung in der Schweiz

Heese, G.

1987

Burgherr-Meier, Claudia

Nonverbale Elemente der Kommunikation in Therapie und Pädagogik

Krapf, B.

1987

Grossenbacher, Silvia

Familienpolitik und Frauenfrage in der Schweiz

Tuggener, H.

1987

Gerber, Rudolf

Lehrer im Spannungsfeld von Innovationen: eine Untersuchung zur Veränderung der Berufssituation durch Reformen am Beispiel des AVO-Modells (Abteilungsübergreifende Versuche an der Oberstufe) des Kantons Zürich

Widmer, K.

1987

Steppacher, Josef

Psychomotorische Förderung bei leichter geistiger Behinderung

Widmer, K.

1988

Tröhler, Daniel

Philosophie und Pädagogik bei Pestalozzi

Hager, F.

1988

Jeltsch-Schudel, Barbara

Bewältigungsformen von Familien mit geistig behinderten Söhnen und Töchtern. Gespräche mit Müttern und anderen Familienangehörigen über ihren Alltag mit einem geistig behinderten Kleinkind, Schulkind oder Erwachsenen

Heese, G.

1988

Schaller, Beat

Komponenten einer integralen Sozialisationsperspektive. Mediale und nonmediale Bausteine und Wirkkräfte im Vergleich

Tuggener, H.

1989

Stöckli, Georg

Vom Kind zum Schüler. Zur Veränderung der Eltern-Kind-Beziehung am Beispiel "Schuleintritt"

Fend, H.

1989

Rosenberg, Sonja

Schulische Leistungsschwäche: Institutionelle Konstuierung und individueller Umgang. Eine Darstellung am Beispiel des Volksschulwesens des Kantons Zürich

Hager, F.

1989

Ammann, Herbert

Die Konzeption der Planspielmethode. Lernen in und an sozialen Systemen, eine Konkretisierung des Innovativen Lernens

Tuggener, H.

1990er-Jahre

Erscheinungsjahr

Autor

Titel

Referent/in

1990

Schlienger, Ines

Elternbeteiligung an der Früherkennung von Behinderungen

Heese, G.

1991

Sempach, Robert

Alltagstheorien des Diätverhaltens: Probleme der Gewichtsreduktion aus gesundheitspädagogischer Sicht

Fend, H.

1991

Lebert, Maud

Social Worker Super Star?  Analyse der Berufskodices von Sozialarbeiterorganisationen ausgewählter Länder

Tuggener, H.

1992

Hutter, Theo

Berufliche Identität zwischen Ideal und Entwertung. Die subjektive Verarbeitung von Identitätsbedrohung in der Sozialarbeit

Fatke, R.

1992

Stamm, Margrit

Hochbegabtenförderung in den Deutschschweizer Volksschulen. Historische Entwicklung, Zustandsanalyse, Entwicklungsplan

Fend, H.

1992

Berner, Hans

Aktuelle Strömungen in der Pädagogik und ihre Bedeutung für den Erziehungsauftrag der Schule

Hager, F.

1993

Heiss Trombetta, Petra

Das leidende Kind im Spiegel der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts- sein Werden in Elternhaus, Schule und Gesellschaft

Hager, F.

1993

Schreiber, Helga

Die Amtsvormundschaft Zürich. Zur Entstehung einer sozialpädagogischen Institution

Tuggener, H.

1994

Oberholzer, Daniel

Prozess-Evaluation der Implementation von neuen Wohn-, Aktivitäts- und Unterstützungskonzepten für körperbehinderte und chronisch kranke Menschen

Bächtold, A.

1994

Bräm, Donat M.

Von der Ausbildung in den Beruf. Eine Befragung von Absolventinnen und Absolventen der Sekundarlehrerausbildung an der Universität Zürich zu Studium und erster Berufspraxis

Fend, H.

1994

Büeler, Xaver

System Erziehung. Ein bio-psycho-soziales Modell

Fend, H.

1994

Burkert-Wepfer, Esther Elisabeth

Die Sehnsucht nach dem Schönen, Guten und Wahren oder platonische Reminiszenzen in Rousseaus Menschenbild und Erziehungslehre

Hager, F.

1994

Zimmermann, Elisabeth

Heinrich Meng (1887-1972)  Psychohygiene und Pädagogik

Hager, F.

1994

Meier Rey, Christine

Identität - Frau - Behinderung.  Identitätsbildung und Identitätsentwicklung von Frauen mit Behinderungen

Heese, G.

1995

Filippini Steinemann, Concita

Es ist normal, verschieden zu sein. Die Integration von Schülern und Schülerinnen mit Behinderung in der öffentlichen Schule in Italien.

Bächtold, A.

1995

Song, Kap-Keun

Shimdo - der Weg des Herzens.  Umdenken durch Erkennen des Fraktalen im Weltsystem

Bächtold, A.

1995

Houbé-Müller, Doris

Randständige Immigrantenkinder in Schulklassen. Qualitative Analyse der sozialen Bedingungen und deren personaler Bewältigung

Fend, H.

1995

Kassis, Wassilis

Die phänomenale Schülerinnen- und Schüler-Welt.  Erfahrungen und Persönlichkeitsentwicklung Jugendlicher am Edukatop Schule

Fend, H.

1995

Müller, Max

Pädagogik und Erziehungswissenschaft

Hager, F.

1995

Seidemann-Umbricht, Barbara

Individualpsychologie und Reformpolitik.  Der individualpsychologische Ansatz von Lernen und Erziehen in den Wiener Schulen der Zwanzigerjahre im Vergleich mit den reformpädaogischen Konzepten Berthold Ottos, der Hamburger Gemeinschaftsschulen und Peter Petersens

Hager, F.

1995

Würzer Schoch, Elsbeth

Otto Rühle und Siegfried Bernfeld. Eine vergleichende Darstellung zweier Pädagogen, ihrer unterschiedlichen psychologischen und soziologischen Grundlegung und ihrer pädagogischen Relevanz

Hager, F.

1995

Hollenweger, Judith

Pränatale Entwicklungsbeeinträchtigungen

Heese, G.

1995

Mettauer Szaday, Belinda

Ambulante sonderpädagogische Angebote: Darstellung, Interpretation und Perspektiven

Heese, G.

1995

Hauss, Gisela

Retten, erziehen, ausbilden - zu den Anfängen der Sozialpädagogik als Beruf. Eine Gegenüberstellung der Entwicklungsgeschichte der Armenschullehrer-Anstalt Beuggen und des Brüderinstitutes am Rauhen Haus in Hamburg

Tuggener, H.

1995

Riedi, Anna Maria

Sozial gesicherte Gleichberechtigung.  Eine Untersuchung zur Dialektik von Emanzipation und sozialer Sicherheit

Tuggener, H.

1996

Matthys-Egle, Markus

Diagnose "Legasthenie"

Bächtold, A.

1996

Graf, Martin Albert

Mündigkeit und soziale Anerkennung: Gesellschafts- und bildungstheoretische Begründungen sozialpädagogischen Handelns

Fatke, R.

1997

Forrer Slongo, Barbara

Weiterbildung für Ausbildende. Ein Ansatz zur Unterstützung der beruflichen Integration behinderter Jugendlicher

Bächtold, A.

1997

Langen, Robert

Themenzentriertes Theater (TZT) nach Heinrich Werthmüller bei Jugendlichen mit schulproblematischen Verhaltensanteilen

Bächtold, A.

1997

Zemp, Aiha

Tabuisierte Not: sexuelle Ausbeutung von Mädchen und Frauen mit Behinderung

Bächtold, A.

1997

Blindenbacher, Raoul

Organisationsstrukturen sozialer Einrichtungen. Theoretische Herleitung eines <Strukturierungsprogramms> sowie dessen Anwendung in einer Institution der gesetzlichen Sozialen Arbeit

Fatke, R.

1997

Pfammatter-Brugger, Johanna

Das Frauenbild bei Alfred Adler und seine pädagogischen Konsequenzen

Hager, F.

1997

Rapp Wagner, Renata

Postmodernes Denken und Pädagogik: eine kritische Analyse aus philosophisch-anthropologischer Perspektive

Hager, F.

1997

Gautschi, Eliane Rosemarie

Die Rezeption der Individualpsychologie in der deutschsprachigen Sprachbehindertenpädagogik unter spezieller Berücksichtigung der Behandlung des Stotterns

Heese, G.

1997

Honauer, Urs

Father Flanagan.  Amerikas berühmter Erzieher zwischen Mythos und Realität

Heese, G.

1997

Kämpfer-Maurer, Alexander

Patchwork: eine computergestützte Lernumgebung für die Arbeit mit Textrechnungen und Gleichungssystemen

Reusser, K.

1998

Hofstetter, Bruno

Das Sandspiel von Frau Dora M. Kalff: Geschichte, Leitgedanken, das Sandspiel als Therapieform für Kinder und Jugendliche mit psychisch bedingten Störungen im Sozial- und Leistungsverhalten

Bächtold, A.

1998

Isler, Rudolf

Manès Sperber.  Eine Untersuchung von Leben und Werk aus pädagogischer Perspektive

Fatke, R.

1998

Siebold, Christiane

Hans Wittig als systematischer Pädagoge

Fatke, R.

1998

Pauli, Christine Ursula

Computerunterstützte Schülerzusammenarbeit im Mathematikunterricht

Reusser, K.

1998

Kölliker Funk, Meja

Grammatisches Wissen eines Kindes mit Spracherwerbsstörung. Einzellfallstudien

Schley, W.

1999

Eser Davolio, Miryam

Prävention und Bekämpfung fremdenfeindlicher, rassistischer und gewaltaffiner Einstellungen- Evaluationsstudie eines einstellungsverändernden Projekts mit BerufsschülerInnen

Fend, H.

1999

Müller-Dietiker, Peter

Die Entwicklung von Persönlichkeitsmerkmalen bei Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I. Eine explorative Studie über die Auswirkungen eines additiven und eines integrativen Oberstufenmodells auf die Selbstkonzept- und Persönlichkeitsentwicklung von Schülerinnen und Schülern

Fend, H.

1999

Schmugge, Barbara

Verba docent, exempla trahunt? Der Fallbericht in der sonderpädagogischen Fachliteratur

Heese, G.

1999

Stebler, Rita

Eigenständiges Problemlösen.  Zum Umgang mit Schwierigkeiten beim individuellen und paarweisen Lösen mathematischer Problemgeschichten

Reusser, K.

1999

Hochuli Freund, Ursula

Heimerziehung von Mädchen im Blickfeld. Untersuchung zur geschlechtshomogenen und geschlechtergemischten Heimerziehung im 19. und 20. Jahrhundert in der deutschsprachigen Schweiz

Tuggener, H.

2000er-Jahre

Erscheinungsjahr

Autor

Titel

Referent/in

2000

Osbahr, Stefan

Selbstbestimmtes Leben von Menschen mit einer geistigen Behinderung. Beitrag zu einer systemtheoretisch-konstruktivistischen Sonderpädagogik

Bächtold, A.

2000

Tremp, Peter

Rousseaus Émile als Experiment der Natur und Wunder der Erziehung. Ein Beitrag zur Geschichte der Glorifizierung von Kindheit

Bühler-Niederberger, D.

2000

Gredig, Daniel

Tuberkulosefürsorge in der Schweiz. Zur Professionsgeschichte der sozialen Arbeit. Die Tuberkulosefürsorgestelle Basel 1906 - 1961

Fatke, R.

2000

Buholzer, Alois

Das Innovationsklima in Schulen

Fend, H.

2000

Miller, Damian

Herman Nohls "Theorie" des pädagogischen Bezugs - ein Ikon der Rezeption

Oelkers, J.

2000

Liechti, Martin

Erfahrung am eigenen Leibe. Taktil-kinästhetische Sinneserfahrung als Prozess des Weltbegreifens

Reusser, K.

2001

Baumann, Thomas

Medienpädagogik im Internet

Doelker, Ch.

2001

Grob, Urs

Überfachliche Kompetenzen. Theoretische Grundlegung und empirische Erprobung eines Indikatorensystems

Fend, H.

2001

Maag Merki, Katharina

Überfachliche Kompetenzen. Theoretische Grundlegung und empirische Erprobung eines Indikatorensystems

Fend, H.

2001

Roos, Markus

Ganzheitliches Beurteilen und Fördern in der Primarschule. Eine Untersuchung, wie erweiterte Beurteilungsformen erfolgreich umgesetzt werden können

Fend, H.

2001

Jurt, Ueli Harry Kaspar

Überwindung des Theorie-Praxis-Problems am Beispiel der prozessorientierten Textproduktion mittels Beispiellösungen: ein Beitrag zur Didaktik der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Oelkers, J.

2002

Hodel, Gottfried

"Kinder, immer nur Kinder, aber Lehrer bringt keiner!" Bildungspolitische Massnahmen zur Steuerung des Bedarfes an Primarlehrkräften in den Kantonen Bern und Solothurn zwischen 1848 und 1998

Oelkers, J.

2002

Stauffer, Martin

Pädagogik zwischen Idealisierung und Ignoranz- eine Kritik der Theorie, Praxis und Rezeption Paulo Freires

Oelkers, J.

2002

Hess, Kurt

Lehren- zwischen Belehrung und Lernbegleitung. Hintergründe und empirische Untersuchung zum Lehrverständnis und dessen Umsetzung im mathematischen Erstunterricht

Reusser, K.

2002

Gruber, Jann

Effekte transitorischer Räume im Vorschulalter zur Prävention von Schulmisserfolg bei Migrationskindern

Schley, W.

2003

Hošek, Martin

Psychosoziale Betreuung von schwer Drogenabhängigen: Beitrag der sozialen Arbeit zum Ergebnis der heroingestützten Behandlung (HeGeBe)

Fatke, R.

2003

Stocker, Kurt Richard

Cochlea-Implantat, Gebärden und Frühstschriftsprache: Auseinandersetzung mit der Frühförderung hörgeschädigter Kinder unter spezieller Berücksichtigung einer neuen Art der Schriftsprachvermittlung

Heese, G.

2003

Gyseler, Dominik

Hochbegabung als Thema der Schulischen Sonderpädagogik

Hoyningen-Süess, U.

2003

Boller, Felix

Verstehende Zugänge zu Entwicklungssituationen in der Sonderpädagogik. Darstellung anhand einer ethnographisch-biographischen Langzeitstudie und system-ökologischer Betrachtung

Schley, W.

2004

Su-Kunz, Andrea

Zwischen Freiheit und Fürsorge: Untersuchung zu innerer Freiheit und äusseren Freiheitsbeschränkungen von Jugendlichen in Heimen

Fatke, R.

2004

Arx, Eveline von

Adoleszenzkrisenverlauf und Bewältigung mittels einer wichtigen Bezugsperson aus subjektiver Sicht und Konstruktion der Betroffenen

Fend, H.

2004

Amberg, Lucia

Wissenswerte Kindheit. Zur Konstruktion von Kindheit in deutschsprachigen Enzyklopädien des 18. Jahrhunderts

Oelkers, J.

2004

Bertschy, Beat

Fachdidaktische Konzeption einer berufsfeldorientierten Pädagogik für die Lehrer/-innenbildung

Oelkers, J.

2004

Horlacher, Rebekka

Bildungstheorie vor der Bildungtheorie. Die Shaftesbury-Rezeption in Deutschland und in der Schweiz im 18. Jahrhundert

Oelkers, J.

2004

Stadelmann, Martin

Differenz oder Vermittlung?: eine empirisch-qualitative Studie zum Verhältnis von Theorie und Praxis in der Ausbildung von Lehrkräften für die Primar- und Sekundarschule I

Oelkers, J.

2004

Steiner, Edmund

Erkenntnisentwicklung durch Arbeiten am Fall: ein Beitrag zur Theorie fallbezogenen Lehrens und Lernens in Professionsausbildungen mit besonderer Berücksichtigung des Semiotischen Pragmatismus von Charles Sanders Peirce

Oelkers, J.

2004

Arnold-Keller, Gian Franco Josef

Frauen in der erwerblichen Rehabilitation- zur Frage differentieller Rehabilitationsprofile am Beispiel der Klientinnen der Invalidenversicherung

Schley, W.

2004

Joller-Graf, Klaus

Didaktik des integrativen Unterrichts

Schley, W.

2005

Bieri Buschor, Christine

Überfachliche Kompetenzen junger Erwachsener am Übergang zwischen Schule und Beruf: Jugend- und Rekrutenbefragung als Beitrag zum Bildungsmonitoring

Fend, H.

2005

 Forrer, Esther

Überfachliche Kompetenzen junger Erwachsener am Übergang zwischen Schule und Beruf: Jugend- und Rekrutenbefragung als Beitrag zum Bildungsmonitoring

Fend, H.

2005

Larcher Klee, Sabina

Einstieg in den Lehrberuf

Fend, H.

2005

Sieber, Priska

Das Bildungswesen zwischen Steuerung und Eigendynamik der Aussonderung. Rekonstruktion und Rekontextualisierung institutioneller Vorgaben der Zuweisung von Schülerinnen und Schülern zu Sonderklassen am Beispiel des Kantons Aargau

Fend, H.

2005

Annen, Martin

Säkularisierung im 19. Jahrhundert. Der Kanton Schwyz als ein historisches Fallbeispiel

Oelkers, J.

2005

Crotti, Claudia

Lehrerinnen - frühe Professionalisierung

Oelkers, J.

2005

Giesinger, Johannes

Pädagogischer Paternalismus. Eine ethische Rechtfertigung

Oelkers, J.

2005

Keller, Sarah

Experiment versus Dogma: Francis Bacons Erkenntnis- und Lernprogramm

Oelkers, J.

2005

Kerle, Ursina

Geleitete Schulen im Kanton Graubünden: Bestandesaufnahme und Handlungsorientierung

Oelkers, J.

2005

Müller Gächter, Barbara

Lirum larum Löffelstiel: Erstlesefibeln der deutschsprachigen Schweiz im 20. Jahrhundert

Oelkers, J.

2005

Pätzmann, Monika

Die Fachhochschulen in der schweizerischen Hochschullandschaft: dargestellt und diskutiert am Beispiel der Abschlüsse in Architektur und Betriebswirtschaft

Oelkers, J.

2005

Schipper, Dalia

Alma Mater bleibt alleine: die Organisation Universität und die Frauen

Oelkers, J.

2005

Müller, Walter

Walter Guyer, Leben - Werk - Wirkung

Reusser, K.

2005

Schüpbach, Jürg

Die Unterrichtsnachbesprechung in den Lehrpraktika - eine "Nahtstelle von Wissen und Handeln"?: eine deskriptiv-empirische Studie zur Bedeutung der Reflexion im Theorie-Praxis-Bezug in der Lehrerbildung

Reusser, K.

2005

Schöpe-Kahlen, Annette

"Es ist ein Reifungsprozess. Den hat man sicher, egal wo man lebt": wie Migrantinnen ihren Integrationsprozess erleben, verarbeiten und bewerten

Schley, W.

2006

Schuler Braunschweig, Patricia

Selbst- und Fremdbeurteilung überfachlicher Kompetenzen bei jungen Erwachsenen

Fend, H.

2006

Kraus, Katrin

Vom Beruf zur Employability?: zur Theorie einer Pädagogik des Erwerbs

Gonon, Ph.

2006

Weil, Markus

Weiterbildungskooperation in KMU : eine Perspektive für berufs- und wirtschaftspädagogische Konzepte

Gonon, Ph.

2006

Mandel, Schewa

Wirksamkeit der Leitbilder von Schweizer Gymnasien: das Leitbild als Mittel der Qualitätssicherung, Qualitätsentwicklung und Qualitätsevaluation

Greuter, M.

2006

Lage, Dorothea

Unterstützte Kommunikation und Lebenswelt: eine kommunikationstheoretische Grundlegung für eine behindertenpädagogische Konzeption

Horster

2006

Güttinger-Flury, Luzia

Förderung in Wohnheimen für Erwachsene mit geistiger Behinderung:
Bestimmungsfaktoren und Förderbereiche

Hoyningen-Süess, U.

2006

Liesen, Christian

Gleichheit als ethisch-normatives Problem der Sonderpädagogik: dargestellt am Beispiel "Integration"

Hoyningen-Süess, U.

2006

Gebhard, Stefan

Demokratie als Lebensform - Genese, Entwicklung und Relevanz der Sozialen Gruppenarbeit

Oelkers, J.

2006

Hersberger Roos, Kathrin

Schulkultur und Gewaltprävention: inwiefern dient eine gute Schulkultur der Prävention von Gewalt?

Oelkers, J.

2006

Schmid, Christoph

Lernen und Transfer: Kritik der didaktischen Steuerung

Oelkers, J.

2006

Wicki, Monika

Gleichzeitig Ungleichzeitig: Stabilität und Wandel von Vorstellungen über Kindheit, Jugend und Generationenbeziehungen

Oelkers, J.

2006

Badr Goetz, Nadja

Das Dialogische Lernmodell

Ruf, U.

2006

Metzger, Marius Andreas

Subjektive Theorien über Lernschwierigkeiten: zur Innensicht des erschwerten Lernens

Schley, W.

2006

Nussle-Stein, Cornelia

Professionalität und Qualität in Beratung und Therapie: eine disziplinen- und theorie/praxisübergreifende Betrachtung

Schley, W.

2007

Müller, Claude

Implementation von Problem-based Learning: eine Evaluationsstudie an einer Höheren Fachschule

Eberle, F.

2007

Grossi, Maura

"Io le cose proibite le sfido, é come se stuzzicassi i miei": eine empirisch-qualitative Studie über die Mädchendelinquenz

Fatke, R.

2007

Grubenmann, Bettina

Nächstenliebe und Sozialpädagogik im 19. Jahrhundert: eine Diskursanalyse

Fatke, R.

2007

Schaffner, Dorothee

Junge Erwachsene zwischen Sozialhilfe und Arbeitsmarkt: biografische Bewältigung von diskontinuierlichen Bildungs- und Erwerbsverläufen

Fatke, R.

2007

Kamm, Esther

Vom Seminar zur Fachhochschule - neue Strukturen, bewährte Mythen

Fend, H.

2007

Leutwyler, Bruno

Lernen lehren: Entwicklung und Förderung metakognitiver Lernstrategien im Gymnasium

Fend, H.

2007

Weber, Julia

Ich fühle was ich will! - Selbstmanagement für Menschen mit Essstörungen

Fend, H.

2007

Bürchler, Felix

"Methode" im "Jahrhundert der Methode": Ordnung, Forschung, Vermittlung und Anweisung in der Pariser Encyclopédie

Oelkers, J.

2007

Hürlimann, Werner

Für die Schule nicht mehr zumutbar: der Schulausschluss als behördliche Reaktion auf abweichendes Schülerverhalten im 20. Jahrhundert in Schweizer Volksschulen

Oelkers, J.

2007

Marti-Müller, Chantal

Bündner Volksschule im Wandel

Oelkers, J.

2007

Reichwein, Karin

Führung und Personalmanagement in Schulen: eine empirische Studie zum Working Knowledge von Schulleitungen

Oelkers, J.

2007

Tresch, Sarah

Potenzial Leistungstest: wie Lehrerinnen und Lehrer Ergebnisrückmeldungen zur Sicherung und Steigerung ihrer Unterrichtsqualität

Oelkers, J.

2007

Weber, Christof

Mathematische Vorstellungen bilden: Praxis und Theorie von Vorstellungsübungen im Mathematikunterricht der Sekundarstufe II

Ruf, U.

2007

Wagner Lenzin, Marianne

Elternberatung

Schley, W.

2008

Merz-Abt, Thomas

Medienbildung in der Volksschule: Grundlagen und konkrete Umsetzung

Doelker, Ch.

2008

Bernaschina, Nicole

"Lo prendi per sentirti un po' più così leggera": eine empirisch-qualitative Studie über Alkoholkonsum unter minderjährigen Mädchen

Fatke, R.

2008

Jünger, Rahel

Bildung für alle?

Fatke, R.

2008

Lebert, Florence

Übergewichtige Kinder und Jugendliche: Ressourcen und abweichendes Verhalten

Fatke, R.

2008

Ferrari Ehrensberger, Ilaria

Leistungsmotivation und Konzept der eigenen Fähigkeiten im Spitzen-Orientierungslauf: eine qualitative Untersuchung bei der Schweizer Orientierungslauf-Nationalmannschaft

Fend, H.

2008

Bailer, Titus

Hochbegabte Kinder und Jugendliche mit einer Hörschädigung

Hoyningen-Süess, U.

2008

Keller, Nicole

Pädagogische Ratgeber in Buchform - Leserschaft eines Erziehungsmediums

Oelkers, J.

2008

Oertle Bürki, Cornelia

Fachhochschulen Gesundheit in der Schweiz

Oelkers, J.

2008

Sörensen-Eiholzer, Corinne Nicole

Mental Health Promotion am Deutschschweizer Gymnasium: eine Analyse der Stärken und Schwierigkeiten in Begleitprozessen auffälliger Schüler/-innen

Oelkers, J.

2008

Thomann, Geri

Produktives Scheitern: wie Führungskräfte und Systemberaterinnen und -berater in Bildungsorganisationen Komplexität bewältigen

Oelkers, J.

2008

Hugener, Isabelle

Inszenierungsmuster im Unterricht und Lernqualität

Reusser, K.

2008

Smit, Robbert

Die formative Beurteilung und ihr Nutzen für die Entwicklung von Lernkompetenz : eine empirische Studie in der Sekundarstufe I

Reusser, K.

2008

Pool Maag, Silvia

Berufsintegration unter sonderpädagogischer Perspektive: förderorientiertes Coaching von Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf

Schley, W.

2008

Russ, Marina

Bildliche Lautdarstellungen in Therapie, Unterricht und Lehre

Schley, W.

2009

Fäh, Barbara

Starke Eltern - Starke Lehrer - Starke Kinder: wie psychische Gesundheit von Eltern und Lehrern Kindern hilft

Fatke, R.

2009

Fasel, Steve

Adoptiert = kriminell?: delinquente Verhaltensweisen bei adoptierten männlichen Jugendlichen

Fatke, R.

2009

Fontanellaz, Barbara

Auf der Suche nach Befreiung - Politik und Lebensgefühl innerhalb der kommunistischen Linken: eine sozialwissenschaftliche Analyse zum Phänomen des "Linksextremismus" in der Schweiz

Fatke, R.

2009

Pfister, Andreas

Sexarbeiter und HIV/Aids: Karrierewege und HIV-Schutzverhalten im mann-männlichen Sexgewerbe

Fatke, R.

2009

Berger, Alfred

Kontinuität und Wandel intergenerationaler Beziehungen vom Jugend- ins Erwachsenenalter

Fend, H.

2009

Stuhlmann, Karin

Berufsverläufe: eine Längsschnittuntersuchung zur Bedeutung der Identitätsentwicklung im Jugendalter für die berufliche Laufbahn Erwachsener im Lebenslauf

Fend, H.

2009

Böhm, Stefan

Individuelle Weiterbildungsstrategien: zum Lernen von Professionellen in Unternehmen

Gonon, Ph.

2009

Kohler, Richard

Piaget und die Pädagogik

Gonon, Ph.

2009

Bättig-Ineichen, Sabine

Ausstieg aus dem Lehrberuf - aus Unzufriedenheit?: Motive für den Berufswechsel von Lehrpersonen auf Primarschulstufe

Oelkers, J.

2009

Krammer, Kathrin

Individuelle Lernunterstützung in Schülerarbeitsphasen: eine videobasierte Analyse des Unterstützungsverhaltens von Lehrpersonen im Mathematikunterricht

Reusser, K.

2009

Leuchter, Miriam

Die Rolle der Lehrperson bei der Aufgabenbearbeitung: unterrichtsbezogene Kognitionen von Lehrpersonen

Reusser, K.

2009

Schneeberger, Martin

Verstehen und Lösen von mathematischen Textaufgaben im Dialog: der Erwerb von Mathematisierkompetenz als Initiation in eine spezielle Diskurspraxis

Reusser, K.

2009

Weber, Christine

Lehrerinnen und Lehrer lesen Texte: Untersuchung zur Lektüre und Beurteilung von Schülertexten

Ruf, U.

2010-2017

Erscheinungsjahr

Autor

Titel

Referent/in

2010

Barth, Daniel

Kinderheim Baumgarten: Siegfried Bernfelds "Versuch mit neuer Erziehung" aus psychoanalytischer und soziologischer Sicht

Fatke, R.

2010

Hirtz, Melanie

Geschlossene Unterbringung, Sozialpädagogik und die Hermeneutik des Subjekts: eine Deutungsmusteranalyse in Institutionen der Jugendhilfe

Fatke, R.

2010

Sandmeier Rupena, Anita

Psychische Gesundheit und Lebensbewältigung vom Jugendalter ins frühe Erwachsenenalter: der Einfluss von Beziehungserfahrungen auf die Entwicklung von Ich-Stärke

Fend, H.

2010

Oberholzer, David

Das Interventionsframework sensiQoL©: professionelle Begleitung und Unterstützung von erwachsenen Menschen in sonderpädagogischen Dienstleistungsorganisationen

Hoyningen-Süess, U.

2010

Berner, Esther

Im Zeichen von Vernunft und Christentum: die Zürcher Landschulreform im ausgehenden 18. Jahrhundert

Oelkers, J.

2010

Ruffo, Esther

Das Lernen angehender Lehrpersonen

Oelkers, J.

2010

Caprez-Krompàk, Edina

 
Entwicklung der Erst- und Zweitsprache im interkulturellen Kontext : eine empirische Untersuchung über den Einfluss des Unterrichts in heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) auf die Sprachentwicklung

Reusser, K.

2011

Manz, Karin

"Schulkoordination ja - aber nicht so!": die Anfänge der schweizerischen Schulkoordination (1960-1985)

Criblez, L.

2011

Bellani, Silvia

Psychische Gewalt von Jugendlichen gegen ihre Mütter: Ursachen, Auswirkungen und Bewältigungsstrategien : eine qualitativ-empirische Untersuchung

Fatke, R.

2011

Büschi, Eva

Sexarbeit und Gewalt: Geschäftsführende von Studios, Salons und Kontakt-Bars über Gewalt und Gewaltprävention im Sexgewerbe

Fatke, R.

2011

Freisler-Mühlemann, Daniela

Verdingkinder - ein Leben auf der Suche nach Normalität

Fatke, R.

2011

Le Breton, Maritza

Sexarbeit als transnationale Zone der Prekarität: migrierende Sexarbeiterinnen im Spannungsfeld von Gewalterfahrungen und Handlungsoptionen

Fatke, R.

2011

Müller, Reto

Zusammenhänge zwischen schulischem Wohlbefinden und Unterrichtsabsenzen auf der Sekundarstufe I: eine Sekundäranalyse auf der Basis einer Schweizer Pionierstudie zum Schulabsentismus

Fatke, R.

2011

Parpan-Blaser, Anne

Innovation in der Sozialen Arbeit: zur theoretischen und empirischen Grundlegung eines Konzepts

Fatke, R.

2011

Halbheer, Ueli

Kooperation von Lehrpersonen an Gymnasien: eine qualitative und quantitative Analyse der Wahrnehmung von Lehrpersonen aus schul- und governancetheoretischer Perspektive

Fend, H.

2011

Freck, Stephanie

Psychische Traumatisierung und Bindungsqualität im Spiegel frühkindlicher Entwicklung

Feuser, G.

2011

Göldi, Susan

Von der bloomschen Taxonomy zu aktuellen Bildungsstandards: zur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte eines pädagogischen Bestsellers

Gonon, Ph.

2011

Maurer, Markus

Skill formation regimes in South Asia: a comparative study on the path-dependent development of technical and vocational education and training for the garment industry

Gonon, Ph.

2011

Voisard, Frédéric

Wirtschaftlich denken und büromässig arbeiten: die Modell-Schüler kaufmännischer Berufsbidlung im Spiegel betriebswirtschaftlicher (Berufs-)Schulbücher

Gonon, Ph.

2011

Bayer, Nicole

Entwicklung der Sprachkompetenzen in der Erst- und Zweitsprache von Migrantenkindern: Ergebnisse aus Leistungsmessungen bei fremdsprachigen Zürcher Kindergartenkindern

Oelkers, J.

2011

Grob, Barbara

Die bilinguale Basisstufe an der Schweizer Schule Rom: eignet sich das neue Modell der Schuleingangsstufe auch für Kinder mit Deutsch als Fremdsprache?

Oelkers, J.

2011

Künzle, Sabine

Regelungen und Massnahmen im Übergang von der Primarschule zur Sekundarstufe 1

Oelkers, J.

2011

Rychener, Ingeborg

Wie Kinder ein Bilderbuch verstehen: eine empirische Studie zur Entwicklung des Textverstehens: Schulsynode

Oelkers, J.

2011

Drollinger-Vetter, Barbara

Verstehenselemente und strukturelle Klarheit : fachdidaktische Qualität der Anleitung von mathematischen Verstehensprozessen im Unterricht

Reusser, K.

2012

Schönenberger, Michaela

Gesundheitsförderung und Prävention im Familienkontext: Untersuchung zur Wirksamkeit des Projekts "Eltern und Schule stärken Kinder" in Abhängigkeit von der erzieherischen Kompetenz der Eltern

Fatke, R.

2012

Stemmer Obrist, Gabriele

Schulleiterinnen und Schulleiter in der Aargauer Volksschule: eine qualitative Studie zum beruflichen Selbst- und Führungsverständnis von Schulleitenden und zu den Gelingensbedingungen operativer Führung im Paradigmenwechsel

Fend, H.

2012

Frank, Bodo

Zeitliche Struktur, Komplementarität und psychische Entwicklung: eine Analyse kybernetischer, neurowissenschaftlicher und systemtheoretischer Forschungsergebnisse als Beitrag zum Verständnis der Übergänge und Wechselwirkungen sozialer, neuronaler und psychologischer Dimensionen psychischer Entwicklung : Aspekte einer Theorie der Neurosoziologie

Feuser, G.

2012

Felder, Franziska

Inklusion und Gerechtigkeit: das Recht behinderter Menschen auf Teilhabe

Hoyningen-Süess, U.

2012

Stalder, René

Soziale Qualität: qualitätssichernde Massnahmen in sonder- und sozialpädagogischen Dienstleistungsorganisationen der Schweiz

Hoyningen-Süess, U.

2012

Bartel, Franziska

Die Entstehung des Erziehungsdenkens bei Schleiermacher

Oelkers, J.

2012

Chiapparini, Emanuela

Ehrliche Unehrlichkeit: eine qualitiative Untersuchung der Tugend Ehrlichkeit bei Jugendlichen an der Zürcher Volksschule

Oelkers, J.

2012

Kull, Heinz Jakob

Arbeitsschule und Arbeitsprinzip als Aspekte der Reform der Volksschule des Kantons Zürich von 1880 bis 1930: Schulreform als Unterrichtsform - nachgezeichnet anhand der Berichte über die Verhandlungen der Zürcherischen Schulsynode : eine Lokalstudie

Oelkers, J.

2012

Müller, Barbara

Die Anfänge der Bologna-Reform in der Schweiz: Rekonstruktion, Kontextualisierung und Rezeption des hochschulpolitischen Prozesses aus akteurtheoretischer Perspektive

Oelkers, J.

2012

Weissleder, Martin

Modernisierung der schweizerischen Zollfachausbildung: eine Analyse der Entwicklung einer Monopolausbildung

Oelkers, J.

2012

Waldis, Monika

Interesse an Mathematik: Zum Einfluss des Unterrichts auf das Interesse von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I

Reusser, K.

2012

Meier-Popa, Olga

Studieren mit Behinderung

Schley, W.

2012

Zobrist, Bruno

Zum Umgang mit Heterogenität auf der Sekundarstufe I am Beispiel des Mathematikunterrichts

Schley, W.

2013

Wyss, Corinne

Unterricht und Reflexion: eine mehrperspektivische Untersuchung der Unterrichts- und Reflexionskompetenz von Lehrkräften

Baer, M.

2013

Lehmann, Lukas

Zwang zur freiwilligen Zusammenarbeit: Steuerungsinstrumente und interkantonale Governance in der schweizerischen Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Criblez, L.

2013

Pimmer, Christoph

Lernen und Kompetenzentwicklung im dynamischen Umfeld klinischer Arbeit: Zusammenspiel und Bedeutung von Lern- und Arbeitsprozessen sowie technologischen Artefakten in medizinisch-klinischen Kontexten

Eberle, F.

2013

Merkli-Müller, Jasmina

Integration von erwachsenen Menschen mit einer geistigen Behinderung in den ersten Arbeitsmarkt aus Sicht der Allgemeinen Behindertenpädagogik

Feuser, G.

2013

Truniger, Janine

Resozialisation von Jugendlichen in öffentlichen Einrichtungen: empirische Befunde und theoretische Reflexionen

Feuser, G.

2013

Badilatti Steger, Corinna

Die Diskrepanzen im Bereich Autismus: eine Untersuchung aus sonderpädagogischer Sicht

Hoyningen-Süess, U.

2013

Holmeier, Monika

Leistungsbeurteilung im Zentralabitur

Maag Merki, K.

2013

Jäger, Daniela Julia

Kopplungen und nicht intendierte Effekte in Bildungssystemen: empirische Untersuchungen aus Kanada und Deutschland sowie eine steuerungstheoretische Problematisierung

Maag Merki, K.

2013

Ali, Majed

The effect of the project method on the development of creative thinking, critical thinking and emotional intelligence: a case study of secondary school students in the State of Kuwait

Oelkers, J.

2013

Moser, Petra

Nah am Tabu: experimentelle Selbsterfahrung und erotischer Eigensinn in Robert Walsers »Jakob von Gunten

Oelkers, J.

2013

Brunner, Esther

Innermathematisches Beweisen und Argumentieren in der Sekundarstufe I: mögliche Erklärungen für systematische Bearbeitungsunterschiede und leistungsförderliche Aspekte

Reusser, K.

2014

Kocher, Mirjam

Selbstwirksamkeit und Unterrichtsqualität: Unterricht und Persönlichkeitsaspekte von Lehrpersonen im Berufsübergang

Baer, M.

2014

Widmer-Wolf, Patrik

Praxis der Individualisierung : wie multiprofessionelle Klassenteams Fördersituationen für Kinder im Schulalltag etablieren

Feuser, G.

2014

Caduff, Claudio

Wenig Interesse, geringe Partizipation, diffuse Orientierung?: eine Studie zur politischen Sozialisation der Berufslernenden in der Deutschschweiz

Gonon, Ph.

2014

Peter, Kurt

Der Einfluss von Online-Plattformen auf Lernortkooperation: Fallanalyse in zwei Kantonen anhand ausgewählter Berufe

Gonon, Ph.

2014

Wohlgensinger, Corinne

Behinderung und Menschenrechte: Ein Verhältnis auf dem Prüfstand

Hoyningen-Süess, U.

2014

Brugger, Patric

Einflussgrössen auf die Einstellung von Schüler/innen der gymnasialen Sekundarstufe II gegenüber dem naturwissenschaftlichen Unterricht im Allgemeinen und gegenüber dem Chemieunterricht im Besonderen: eine empirisch-multimethodische Untersuchung

Kyburz-Graber, R.

2014

Fuchs, Matthias

Die "Net-Generation" - ein perpetuiertes Missverständnis: das individuelle Medienhandeln Jugendlicher

Oelkers, J.

2014

Geiss, Michael

Der Pädagogenstaat : Behördenkommunikation und Organisationspraxis in der badischen Unterrichtsverwaltung, 1860-1912

Oelkers, J.

2014

Zimmermann, Helen

Sehen - Mehr als eine Selbstverständlichkeit?

Schley, W.

2015

Aubry, Carla

Schule zwischen Politik und Ökonomie: Finanzhaushalt und Mitspracherecht in Winterthur, 1789-1869

Criblez, L.

2015

Rutschmann, Myriam

Andere Weiblichkeiten: biographische Geschlechter(re)konstruktionen katholischer Ordensschwestern

Fatke, R.

2015

Vogel Campanello, Margot

Männlichkeit und Nationalismus: Deutungen der Selbstdarstellung rechtsorientierter junger Erwachsener

Fatke, R.

2015

Kammermann, Marlise

Das Berufsattest als Grundlage für eine erfolgreiche Berufskarriere: kann die zweijährige berufliche Grundbildung berufliche Inklusion fördern?

Gonon, Ph.

2015

Karlen, Yves

Selbstreguliertes Lernen am Gymnasium: eine Längsschnittuntersuchung bei Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe

Maag Merki, K.

2015

Altmeyer-Müller, Simona

Beurteilung von Verhalten und Lernen von Schulkindern durch Lehrpersonen: eine Frage der Passung

Moser Opitz, E.

2015

Tarnutzer, Rupert

Aktuelle Motivation im Unterricht: eine Untersuchung bei frühadoleszenten Lernenden mit und ohne Schulleistungsschwäche

Moser Opitz, E.

2015

Dettling, Roger

Lernstrategien und Mediennutzung im Studium: explorative Langzeitstudie mit Lernjournalen

Oelkers, J.

2015

Schumann, Katharina

Menschenbilder in Erziehungswissenschaft, Neurowissenschaften und Genetik: eine vergleichende Analyse

Oelkers, J.

2015

Vasarik Staub, Katriina

Die Übergangsphase von der Primarschule ins Gymnasium aus Elternsicht: eine qualitative Studie zur elterlichen Bildungsbeteiligung

Oelkers, J.

2015

Ledergerber, Cécile

Unterrichtskommunikation und motivational-emotionale Aspekte des Lernens: eine videobasierte Analyse im Mathematikunterricht

Reusser, K.

2015

Erzinger, Andrea B.

Druckorientierte Erziehungseinstellungen: Stabilität im Lebensverlauf und Transmission zwischen den Generationen

Stöckli, G.

2016

Fischer, Silke

Schulentwicklung

Gonon, Ph.

2016

Jäger, Désirée Anja

Innovativität durch Entrepreneurship Education: Entwicklung einer Lernprozesstheorie und deren Nutzung für die berufliche Grundbildung

Gonon, Ph.

2016

Karras, Simone

Wie schreiben Ingenieure im Beruf?: ein arbeitsplatzbezogenes Kommunikationsprofil

Gonon, Ph.

2016

Garrote, Ariana

The social participation of pupils with special educational needs in inclusive classrooms: investigating and facilitating social participation in primary schools

Moser Opitz, E.

2016

Jandl, Sarah

Mathematikspezifisches Professionswissen von Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen

Moser Opitz, E.

2016

Pfister, Mirjam

Adaptive Lernunterstützung im integrativen Mathematikunterricht: eine Videostudie

Moser Opitz, E.

2016

Schaerer-Surbeck, Katrin

Überzeugungen zu frühkindlichen Bildungs- und Lernprozessen und die damit implizierten Aufgaben: eine qualitative Studie in Kindertageseinrichtungen der deutschsprachigen Schweiz

Oelkers, J.

2016

Schneider, Katharina G.

"Wege in das gelobte Land": politische Bildung und Erziehung in Vormärz, Regeneration und Deutscher Revolution 1848/49

Oelkers, J.

2016

Dinkelmann, Iris

Lernmotivation in Mathematik: Effekte elterlicher Unterstützung, Folgen für Lernfreude und lernbezogenes Engagement

Reusser, K.

2016

Pabst, Eva

Dialogische Deutschdidaktik: eine empirische Studie zum Aufbau fachdidaktischer Handlungsexpertise im Lehramtsstudium

Ruf, U.

2016

Futter, Kathrin

Lernwirksame Unterrichtsbesprechungen im Praktikum: Nutzung von Lerngelegenheiten durch Lehramtsstudierende und Unterstützungsverhalten der Praxislehrpersonen

Staub, F.

2017

Appius, Stephanie

Schulreformen im Mehrebenensystem: eine mehrdimensionale Analyse von Bildungspolitik

Criblez, L.

2017 Nägeli, Amanda Schulreformen im Mehrebenensystem: eine mehrdimensionale Analyse von Bildungspolitik Criblez, L.

2017

Höpfer, Eva Maria

Eigenaktivität als Lernchance: lernförderliches Potenzial und adaptive Unterstützung eigeninitiierter verbaler Handlungen von angehenden Kaufleuten

Eberle, F.

2017

Gutmann, Renate

Professionelle Hilfe aus der Sicht von Müttern mit einer psychischen Erkrankung

Fatke, R.

2017

Calabrese, Stefania

Herausfordernde Verhaltensweisen - Herausfordernde Situationen: ein Perspektivenwechsel: eine qualitativ-videoanalytische Studie über die Gestaltung von Arbeitssituationen von Menschen mit schweren Beeinträchtigungen und herausfordernden Verhaltensweisen

Hedderich, I.

2017

Ritzenthaler-Spielmann, Daniela

Lebensentscheidungen bei Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung: eine qualitative Studie

Hedderich, I.

2017

Zahnd, Raphael

Behinderung und sozialer Wandel: eine Fallstudie am Beispiel der Weltbank

Hedderich, I.

2017

Pomey, Marion

Vulnerabilität und Fremdunterbringung: eine Studie zur Entscheidungspraxis bei Kindeswohlgefährdung

Heite, C.

2017

Rüedi, Silja

Kooperation und demokratisches Prinzip: ein Beitrag zur Klärung des Begriffs Schülerpartizipation

Oelkers, J.

2017

Berger, Martin

Die Glaubwürdigkeit der Lehrperson: die Sicht der Lernenden

Reichenbach, R.

2017

Schnitzer, Anna

Mehrsprachigkeit als soziale Praxis: (Re-)Konstruktionen von Differenz und Zugehörigkeit unter Jugendlichen im mehrsprachigen Kontext

Rieker, P.

Autorenschaft:

Larissa Zollinger